PerleBÄM!_Programm_(c)Kathrin Reiter.jpg
 

Programm

19. Juni 2022

BÄM 1 - Großer Markt

11:00 Uhr

Chaos Varieté - „Tour de la crise“ - Straßenshow

Die Künstler Kaspar Gross und Arne Lifson bezaubern das Publikum unter anderem mit Balance-Acts, Jonglage und Feuer. Der Name ist
Programm: Trotz des komischen Spiels, mit dem die Zwei ihre Nummern verbinden, scheint die Show ständig ins Chaos zu stürzen.

BÄM 3 - Schuhmarkt

12:00 Uhr

Omnivolant - „Nagetusch - Ein Caféwagen macht Circus“

Das Duo Omnivolant verbindet in seiner neuen Produktion einen echten Kaffee- und Zuckerwattestand mit artistischer Jonglage und atemberaubender Partner- und Luftakrobatik. Während sie aus ihrem original Nagetusch Oldtimer-Wohnwagen heraus gerade noch Leckereien verkaufen, entführen Julia Knaust und Nils Wollschläger die Zuschauer*innen einen Moment später auf eine theatrale Reise weit ab vom herkömmlichen Alltag.

BÄM 1 - Großer Markt

12:30 Uhr

Felix Ahlert - „Mr. Postman“ - Artistik mit dem Postrad
Charmant und sympathisch wie immer erzählt Felix Ahlert aus dem Alltag eines Briefträgers und lässt dabei kein Auge trocken. Mit Akrobatik und Artistik vom feinsten verzaubert er auf einem Postfahrrad das Publikum, so dass der nächste Einkauf nur online erfolgen kann, damit dieser Postman auch zu ihnen kommt!

BÄM 3 - Schuhmarkt

12:30 Uhr

Tribal Need – Shamanica - Electro Music
Die wahnwitzige Kombination aus Synths, Didgeridoo, Percussion, Beatboxing und einer Loop-Station bildet den instrumentellen Baukasten in Riccardo Morettis Projekt «TribalNeed». Satte Melodien, melancholische Sounds und altertümliche Rhythmen erzählen die Geschichte eines «Electro-Nomaden» und seinem Streifzug durch die europäische Electro-Szene und afro-australische Tribal-Grooves.besonders hervorheben.

BÄM 4 - Bäckerstr. (Uferstr.)

12:30 Uhr

The Goodnight Circus - Hot Jazz und Balkan Swing
Wie tanzt es sich wohl auf dem Perleberger Kopfsteinpflaster? Die Band The Goodnight Circus vermengt Zirkus und Cabaret mit einer Portion Punk,  osteuropäischen Melodien und Django Reinhardt mit Old Jazz. Die Musiker*innen, die dem internationalen Berliner Kosmos entstammen, bringen die Rhythmen von Charleston, Lindy-Hop und Swing auf die Straße.

BÄM 2 - Kirchplatz

13:00 Uhr

Rope Theatre - „The Boxer“ - Straßentheater auf dem Schlappseil
Eine Boxerin träumt vom großen Boxkampf. Doch gilt es vorher einige Hürden zu überwinden, ein schlappes Seil zu erklimmen und das Gleichgewicht zu finden. So bewegt sie sich, mal tänzelnd, mal ächzend, ihrem finalen Kampf  entgegen. Ein Drahtseilakt der Künstlerin Thamar Hampe gespickt mit Flügen und Sprüngen, voller Tanz und Anmut,zartem Humor und akrobatischer Virtuosität.

BÄM 5 - Bäckerstr. (Am Damm)

13:00 Uhr

The Sideshow Charlatans - „Ten in One“ - Eine SchaubudenZauberRevue
Sia und Thomas Thompson aus Groß Pankow zeigen in ihrer mehrfach prämierten SchaubudenZauberRevue Kunststücke, die so auf deutschen Straßen nicht oder nur selten zu sehen sind. Das Duo verbindet ein Kuriositätenkabinett voller skurriler Illusionen mit leisem Humor. Am Ende fragt sich das Publikum, ob das alles echt ist, oder ‚nur‘ ein stilvoll inszenierter Schwindel von zwei außergewöhnlich originellen Zauberkünstlern.

BÄM 1 - Großer Markt

13:30 Uhr

DJuggledy - „El Diabolo“ - Diabolo Straßenshow
Das Energiebündel Jan Manske aus Groß Pankow ist DJuggledy. Der gefeierte Entertainer, Comedian und Diaboloartist begeistert seine Zuschauer auf der ganzen Welt und ist dem Perleberger Publikum schon vom Rendezvous mit Nachbarn bekannt. Bei seiner mehrfach prämierten virtuosen Diabolo-Show verblüfft er die Zuschauer*innen mit originellen Tricks bei mitreißender Musik gepaart mit selbstironischem Humor. Riskant und temporeich fliegen die Diabolos über 30 Meter hoch.

BÄM 3 - Schuhmarkt

13:30 Uhr

Chaos Varieté - „Tour de la crise“ - Straßenshow

Die Künstler Kaspar Gross und Arne Lifson bezaubern das Publikum unter anderem mit Balance-Acts, Jonglage und Feuer. Der Name ist Programm: Trotz des komischen Spiels, mit dem die Zwei ihre Nummern verbinden, scheint die Show ständig ins Chaos zu stürzen.

BÄM 4 - Bäckerstr. (Uferstr.)

13:30 Uhr

Tanzschule "Quer durch die Gasse"

BÄM 5 - Bäckerstr. (Am Damm)

14:00 Uhr

Holiday On Delay - „The Adventures of Giselle La Pearl“
Die vielseitige Künstlerin Jay Toor aus Groß Pankow begeisterte das Prignitzer Publikum bereits beim Rendezvous mit Nachbarn. Mit ihrer Show “Holiday On Delay” bringt sie nun Strandfeeling in die Straßen von Perleberg. Endlich im langersehnten Traumurlaub angelangt, findet ”Giselle la Pearl“ die perfekte Kulisse, um sich auszuruhen und zu relaxen; aber dann kommen die Dinge anders als geplant... ein etwas anderer Strandtag beginnt.

BÄM 2 - Kirchplatz

14:30 Uhr

The Sideshow Charlatans - „Ten in One“ - Eine SchaubudenZauberRevue
Sia und Thomas Thompson aus Groß Pankow zeigen in ihrer mehrfach prämierten SchaubudenZauberRevue Kunststücke, die so auf deutschen Straßen nicht oder nur selten zu sehen sind. Das Duo verbindet ein Kuriositätenkabinett voller skurriler Illusionen mit leisem Humor. Am Ende fragt sich das Publikum, ob das alles echt ist, oder ‚nur‘ ein stilvoll inszenierter Schwindel von zwei außergewöhnlich originellen Zauberkünstlern.

BÄM 4 - Bäckerstr. (Uferstr.)

14:30 Uhr

Tribal Need – Shamanica - Electro Music
Die wahnwitzige Kombination aus Synths, Didgeridoo, Percussion, Beatboxing
und einer Loop-Station bildet den instrumentellen Baukasten in Riccardo Morettis Projekt «TribalNeed». Satte Melodien, melancholische Sounds und altertümliche Rhythmen erzählen die Geschichte eines «Electro-Nomaden» und seinem Streifzug durch die europäische Electro-Szene und afro-australische Tribal-Grooves.

BÄM 1 - Großer Markt

15:00 Uhr

The Goodnight Circus - Hot Jazz und Balkan Swing
Wie tanzt es sich wohl auf dem Perleberger Kopfsteinpflaster? Die Band The Goodnight Circus vermengt Zirkus und Cabaret mit einer Portion Punk, osteuropäischen Melodien und Django Reinhardt mit Old Jazz. Die Musiker*innen, die dem internationalen Berliner Kosmos entstammen, bringen die Rhythmen von Charleston, Lindy-Hop und Swing auf die Straße.

BÄM 3 - Schuhmarkt

15:00 Uhr

Omnivolant - „Nagetusch - Ein Caféwagen macht Circus“
Das Duo Omnivolant verbindet in seiner neuen Produktion einen echten Kaffee- und Zuckerwattestand mit artistischer Jonglage und atemberaubender Partner- und Luftakrobatik. Während sie aus ihrem original Nagetusch Oldtimer-Wohnwagen heraus gerade noch Leckereien verkaufen, entführen Julia Knaust und Nils Wollschläger die Zuschauer*innen einen Moment später auf eine theatrale Reise weit ab vom herkömmlichen Alltag.

BÄM 2 - Kirchplatz

15:30 Uhr

Rope Theatre - „The Boxer“ - Straßentheater auf dem Schlappseil
Eine Boxerin träumt vom großen Boxkampf. Doch gilt es vorher einige Hürden zu überwinden, ein schlappes Seil zu erklimmen und das Gleichgewicht zu finden. So bewegt sie sich, mal tänzelnd, mal ächzend, ihrem finalen Kampf  entgegen. Ein Drahtseilakt der Künstlerin Thamar Hampe gespickt mit Flügen und Sprüngen, voller Tanz und Anmut, zartem Humor und akrobatischer Virtuosität.

BÄM 5 - Bäckerstr. (Am Damm)

15:30 Uhr

DJuggledy - „El Diabolo“ - Diabolo Straßenshow
Das Energiebündel Jan Manske aus Groß Pankow ist DJuggledy. Der gefeierte Entertainer, Comedian und Diaboloartist begeistert seine Zuschauer auf der ganzen Welt und ist dem Perleberger Publikum schon vom Rendezvous mit Nachbarn bekannt. Bei seiner mehrfach
prämierten virtuosen Diabolo-Show verblüfft er die Zuschauer*innen mit originellen Tricks bei mitreißender Musik gepaart mit selbstironischem Humor. Riskant und temporeich fliegen dieDiabolos über 30 Meter hoch.

BÄM 3 - Schuhmarkt

16:00 Uhr

Felix Ahlert - „Mr. Postman“ - Artistik mit dem Postrad
Charmant und sympathisch wie immer erzählt Felix Ahlert aus dem Alltag eines Briefträgers und lässt dabei kein Auge trocken. Mit Akrobatik und Artistik vom feinsten verzaubert er auf einem Postfahrrad das Publikum, so dass der nächste Einkauf nur online erfolgen kann, damit dieser Postman auch zu ihnen kommt!

BÄM 1 - Großer Markt

16:30 Uhr

Holiday On Delay - „The Adventures of Giselle La Pearl“
Die vielseitige Künstlerin Jay Toor aus Groß Pankow begeisterte das Prignitzer Publikum bereits beim Rendezvous mit Nachbarn. Mit ihrer Show “Holiday On Delay” bringt sie nun Strandfeeling in die Straßen von Perleberg. Endlich im langersehnten Traumurlaub angelangt, findet ”Giselle la Pearl“ die perfekte Kulisse, um sich auszuruhen und zu relaxen; aber dann kommen die Dinge anders als geplant... ein etwas anderer Strandtag beginnt.

Innenstadt

walking Act

Producciones Abismales – Die Drachen des Meeres

Die Figuren- & Objekt-Theater Company Producciones Abismales verbindet Physical Theater und Tanz mit Objekt-Theater. Bei „Die Drachen des Meeres“ “schwimmt” der Fisch “InTi“ durch Perlebergs Innenstadt und nimmt alle, denen er begegnet, als Meeresbewohner
wahr. Ihn begleitet ein Taucher, der mit alten Forschungsobjekten den Meeresboden untersucht. Was wird wohl in dieser Begegnung geschehen?

BÄM 1 - Großer Markt

17:30 Uhr

Zum Ende des Festivals sammeln sich alle Künstler noch einmal fürs große Finale auf dem Großen Markt. Gemeinsam mit den Zuschauern lassen sie es dort noch einmal richtig krachen, gemäß dem Titel des Festivals.